Anzeige
CareMed

Ab ins Ausland –
natürlich mit Plan

Wer nach dem Abi die Welt bereisen will, braucht einen Plan – das weiß Antonia aus eigener Erfahrung. In den Webinaren von CareMed erklärt sie, wie du dich auf deine Auslandszeit richtig vorbereitest.

Sicher ins Ausland mit CareMed

Nach dem Abi den Rucksack packen und in ein Flugzeug nach Japan, Australien oder Neuseeland steigen: Work and Travel klingt eigentlich ganz einfach. „Doch ein Backpacker sollte sich gut vorbereiten“, sagt Antonia Schüttler, Reiseexpertin bei der Auslandsversicherung CareMed. Ein Visum sowie der internationale Führerschein sind zu beantragen und auch eine Kreditkarte hilft im Ausland weiter.

Antonia hat selbst acht Monate in Australien gelebt und sagt offen: „Bei so vielen To-Dos verliert man schnell den Überblick. Ich wusste zum Beispiel nicht, wie man den richtigen Flug bucht.“ Ihre Erfahrungen gibt Antonia jetzt an zukünftige Abenteurer weiter – mit kostenlosen Webinaren zur Reiseplanung. Um daran teilzunehmen, registriere dich einfach online bei CareMed und schalte dein Headset ein. In einer dreißigminütigen Präsentation erfährst du dann zum Beispiel, wie du alles richtig angehst. „Wichtig ist, früh genug anzufangen. Für das Working-Holiday-Visum kann in Einzelfällen ein Gesundheitszeugnis oder polizeiliches Führungszeugnis nötig sein. Deshalb solltest du dafür mindestens drei Monate einplanen“, erklärt sie. Von Antonia erhältst du außerdem Insider-Tipps: „Viele Hostels haben keine Schließfächer. Ein kleines Vorhängeschloss darf in deinem Rucksack also nicht fehlen.“ Nach dem Online-Seminar hast du die Möglichkeit, Fragen zu stellen. „Mit meiner Hilfe startest du bestens vorbereitet in dein Abenteuer“, verspricht Antonia.

„Plane für die Vorbereitung deiner Auslandsreise mindestens drei Monate ein.”
Antonia Schüttler, Reiseexpertin bei der Auslandsversicherung CareMed
CareMed

Angebote: Webinare zu Gap Year, Volunteering, Au Pair und Work and Travel

Webinar-Termine: Am 20. Januar und 8. Februar, jeweils um 18 Uhr. Weitere Termine gibt’s auf der Homepage.

Anmeldung: Du kannst dich auf der CareMed-Webseite anmelden, kostenfrei und unverbindlich.

Jetzt informieren


Weitere Themen